impressum Ansicht: klassisch - tablet - mobil
hifiakademie
home PreAmp PowerAmp Amp44 PowerDAC netPlayer/cdPlayer/dac zubehör shop
features
ausbaustufen
anschluss
bedienung
fernbedienung
menü
gehäuse
phono
praktischer aufbau



 
 PreAmp
- Ausbaustufen -




Der Vorverstärker besteht je nach Ausbaustufe aus 2-3 unterschiedlichen Modulen:
Das Grundboard umfasst die Eingangswahl, die Pegeleinstellung für den Stereobetrieb und das Netzteil. Alle Signalbuchsen sitzen direkt auf dem PCB.
Für den Mehrkanalbetrieb können Erweiterungs-Module mit je 2 weiteren Kanälen benutzt werden.
Die Bedieneinheit mit Display, TouchPanel, Mikro-Controller... kann direkt an der Frontplatte befestigt werden.
Untereinander werden die Module über ein 10poliges Flachbandkabel zur Übertragung der Kontrollsignale verbunden.


Je nach Anwendungsfall ergeben sich damit z.B folgende Möglichkeiten

klassischer Stereo-PreAmp:
    1xGrundboard
    1xBedieneinheit

Stereo-Pre mit 5.1-Pegeleinstellung:
    1xGrundboard
    2xErweiterungsmodul
    1xBedieneinheit

Stereo-Pre mit externer aktiver Weiche (z.B behringer) für aktive 2 Wege-Boxen:
    1xGrundboard
    1xErweiterungsmodul
    1xBedieneinheit

Stereo-Pre mit interner aktiver Weiche für aktive 2 Wege-Boxen:
    1xGrundboard
    2xdspModul
    1xBedieneinheit

Stereo-Pre mit interner aktiver Weiche für aktive 2 Wege-Boxen mit Pegeleinstellung hinter der Weiche:
    1xGrundboard
    2xdspModul
    1xErweiterungsmodul
    1xBedieneinheit

Stereo-Pre mit 5.1-Pegeleinstellung und aktiver Weiche für aktive 3 Wege-Boxen in den Hauptkanälen:
    1xGrundboard
    4xErweiterungsmodul
    1xBedieneinheit

Vollsymmetrischer Stereo-PreAmp:
    2xGrundboard (XLR-Buchsen müssen extra verdrahtet werden)
    1xBedieneinheit

PreAmp für bis zu 6 Mehrkanal-Quellen
    3xGrundboard
    1xBedieneinheit

Stereo Vollverstärker
    1xGrundboard
    1xBedieneinheit
    1xEndstufe



Aufbau als Stereo-PreAmp



Einbau eines Extension-Modules



Aufbau als 6Kanal-PreAmp



Aufbau als Vollverstärker



 
| AGB | Datenschutzerklärung | Widerrufsrecht | print