hifiakademie
impressum desktop - tablet - mobil
home Verstärker digitale Quellen DiPol Zubehör Shop
netPlayer
bedienung netPlayer
lan und wlan
startseite
navigation
suche
favoriten
radiotime
wimp/tidal
wimp/tidal-fav
qobuz
streamingqualität
cover und artis-infos
cover-update
playlist
sonstiges
update
layout
input
cd
pegel
datenquellen
help
anschluss
dsp
technische daten
faq's
cdPlayer
dac
praktischer aufbau
miniStreamer
aStreamer



 
 netPlayer
- pegelregler -



Der Wirkungsbereich des Pegelreglers kann ebenfalls eingestellt werden. Wer z.B nicht lauter als -10dB und nicht leiser als -60dB hört, der kann den Pegelregler auf diese Grenzen festlegen und so den wirklich benutzten Bereich feinfühliger einstellen. Je kleiner der Wirkungsbereich des Reglers ist, desto feinfühliger lässt sich der Pegel innerhalb dieser Grenzen einstellen.
Gerade eine Festlegung des Maximalpegels kann sehr nützlich sein da er vor versehentlichen Extrempegeln schützt.

Der Pegelregler ist kein Regler den man verschieben kann. Um auf möglichst allen Browsern problemlos zu funktionieren, muss man die gewünschte Stelle am Regler anklicken. Der Pegel wird dann entsprechend geändert, der Marker springt auf diese Position.

Im unteren Teil lässt sich der Pegel je um 5 oder 1dB erhöhen oder reduzieren. Diese Pegeleinstellung kann als alternative zum Pegelsteller im Kontrollfeld benutzt werden. Darum ist die Seite mit der Pegeleinstellung nicht nur über das Rädchen sondern auch über einen Klick auf die Pegelzahl neben dem Pegelsteller erreichbar.




© Die gezeigten Cover und Produktbilder anderer Hersteller unterliegen dem Urheberschutz der jeweiligen Eigentümer und sollen hier nur als Beispiel dienen.


 
| AGB | Datenschutzerklärung | Widerrufsrecht | print