hifiakademie
impressum desktop - tablet - mobil
home Verstärker digitale Quellen DiPol Zubehör Shop

 
 dsp
- einstellung über das netzwerk -

Beim netPlayer und dem PowerDAC2 ist der dsp über das Netzwerk einstellbar. Beim PowerDAC2 ist dazu intern das Netzwerkinterface mit dem dsp der Wandlereinheit verbunden. Beim netPlayer kann man diese Verbindung selbst herstellen. Dazu genügt es, eine der freien USB-Anschlüsse am Netzwerk-Interface mit dem USB-Eingang in der Wandlereinheit zu verbinden.





Um den dsp aus dem Programm heraus darüber anzusprechen, muss man die Kommunikation auf das Netzwerk umstellen und die IP des netPleyers bzw. des PowerDAC2 eintragen.





Beim netPlayer und dem PowerDAC2 lassen sich unterschiedliche dsp-Einstellungen hinterlegen, können über das webinterface ausgewählt werden.
Die vorbereiteten Einstellungen müssen dazu unter \coverstick\dsp hinterlegt werden.









 
| AGB | Datenschutzerklärung | Widerrufsrecht | print



netPlayer
bedienung netPlayer
datenquellen
help
anschluss
dsp
netzwerk
technische daten
faq's
cdPlayer
dac
praktischer aufbau
miniStreamer
aStreamer