hifiakademie
impressum desktop - tablet - mobil
home Verstärker Quellgeräte Zubehör Archiv Shop

 
 Stream5
- bedienung per app -







Mit der neuen Software-Version (ab Feb. 2020) ist die Bedienung neben dem webinterface auch per App möglich.
Dabei ist nicht nur die reine Streamingfunktion verfügbar sondern auch
- die Eingangswahl
- der Maximalwert des Pegelstellers
- L-R Balance
- Konfiguration von DAC/DigitalFilter/Clock
- Zugriff auf USB-Sticks und USB-Festplatten
- Internetradio
- Zugriff auf die SSD und die Geräteplaylisten
- Einstellung des dsp
- Firmware-Update
- Ausschalten
Getestet sind mConnect HD und bubbleUPnP da von beiden auch Tidal und Qobuz unterstützt werden.


mConnect:
  • Markieren Sie bitte alle 10 Einträge von "Stream5 Local" als Favorit. Sie können dann sehr einfach zwischen der Gerätesteuerung und der Navigation über die Buttons "Favorites" und "Browser" umschalten.
  • Wenn Sie die Buttons "Favorites" oder "Browser" für eine knappe Sekunde drücken, kommen Sie auf den Hauptindex dieses Bereiches.
  • Wenn Sie die Buttons "Favorites" oder "Browser" nur kurz drücken, kommen Sie auf die letzte Ansicht dieses Bereiches.
  • Stellen Sie unter "Tidal" - "Settings" den Eintrag "Streaming-WiFi" auf "HiFi/Master".
  • MQA-Dateien von Tidal werden mit 24 bit wiedergegeben (Streaming-WiFi HiFi/Master).
  • HRA-Dateien von Qobuz werden mit 24 bit wiedergegeben (WiFi HiRes - 24bit up to 96/192kHz).


Weitere Infos:


 
| AGB | Datenschutzerklärung | Widerrufsrecht | print



Stream6
Stream6-mini
Stream5
aufstellung/anschluss
bedienung
app
webinterface
home-button
wlan
airplay
streamingdienste
spotify
ssd
usb/nas
cd
playlist
setup
dsp
update
interface
technische daten
miniStreamer
netPlayer
dac